Portrait.jpg

über mich

Eine Richtung, die ich mit meinen Arbeiten intensiv verfolge, ist die der Schrift- und Zeichenentwicklung. Dies von Anfang an schon. Seit zwei Jahren befasse ich mich eingehend auch mit asiatischen Schriftzeichen. Der damit verbundene symbolische Aspekt und die Auslegung deren Zeichen und Symbole interessieren mich sehr. Meine Werke in Acryl, Öl, Kohle, Pastell, Farbstifte und Graphit sollen Ihre Vorstellungskräfte anregen, und es dürfen Wesen, Zeichen und dynamische Bewegungen entdeckt werden. Mit meinen Fotografien erfasse ich den Moment des entsprechenden Geschehens oder Nichtgeschehens. Meine Installationen und Skulpturen gehen in eine experimentielle Richtung. Es ist eine breite Palette meiner Kreativität, welche ich zum Ausdruck bringe. Auch mag ich die Schauspielerei und Texte/Geschichten schreiben. Seit meiner Kindheit musiziere ich gerne auf verschiedenen Instrumenten.